FRANKFURTER   REIHE


      >>zurück zum Menü
 

Die Idee
Zu Unrecht in Vergessenheit geratene Werke werden neu präsentiert, begleitet von kurzen
musikhistorischen Abrissen und praxisorientierten Hinweisen für die Probenarbeiten.


Das Team
Auswahl und Kommentierung wurden von einem Team bekannter und erfahrener Fachleute besorgt:

Prof. Dr. Peter Ackermann
Michael Blume
Willi Kastenholz
Prof. Dr. Karl-Josef Müller
Prof. Wolfgang Schäfer
Prof. Dr. Manfred Siebald
Prof. Kurt Suttner


Autor Titel Thema Schw. Verl.Nr. PG
Animuccia Ave Virgo gloriosa  (G)(Motette) 1 s FR 001 14
Zelter In te, Domine, speravi  (G)(Motette) 1 s FR 002 15
Berger Drei Gesänge  op.45  (G) 5 ms FR 003 14
Neumann Vexilla regis  op.75  (M)(Motette) 1 s FR 004 17
Neumann Requiem  op.93  (M)(Motette) 1 ss FR 005 16
Morales Drei Motetten (G) 1 s FR 006 16
Cornelius Psalmenlieder op.13 (G) 1 s FR 007 15
Draeseke Vier Gesänge op.47 (F) 9 s FR 008 17
Franz Sechs Gesänge op.24 (G) 2 s FR 009 19
Martini Beata es (G) 1 s FR 010 16
Neumann Golgatha op.90 (M) (Motette) 1 ss FR 011 16
Stanford 6 Irische Volkslieder (G) 3 s FR 012 19
Lotti Laudate Dominum (G) 1 s FR 013 17
Neumann Belsazar op.25 (M) (Ballade) 5 ss FR 014 17
Neumann Totentanz op.95 (M) (Ballade) 5 ss FR 015 16
Neumann Grenzen der Menschheit 9 ss FR 016 18
Neumann Sonnenuntergang am Meer (M) 9 s FR 017 17
Neumann Danklied (M) 1 s FR 018 18